Der Eintrag "178" existiert leider nicht.

Hygienestandards Hygienestandards Hygienestandards
Direktbucher Vorteile
schließen
Foto des Wiener Stephansdom

Persönlicher Buchungsbonus

  • Eine Flasche typischer Wiener Wein, genau richtig temperiert als Begrüßung am Zimmer
  • Ein saisonaler Obstteller als frischer Vitamin-Kick
  • Süße "Wiener Riesenradln" aus Nougatschokolade für alle Naschkatzen

Stephansdom wenige Gehminuten von Ihrem Hotel entfernt

Geschichtsträchtiges Wahrzeichen in Wien

Der Stephansdom ist das Wahrzeichen Wiens. Im 12. Jahrhundert wurde mit dem Bau begonnen. Heute ist er das bedeutendste gotische Bauwerk Österreichs und befindet sich nur 10 Minuten zu Fuß von Ihrem Hotel Stefanie entfernt.

Foto des Wiener Stephansdom

Den Stephansdom von innen besichtigen

Der gotische Stephansdom beherbergt zahlreiche Kunstschätze, die mit oder ohne Führung bewundert werden können. Besonders sehenswert sind der 'Wiener Neustädter Altar', das Grabmal des Prinzen Eugen von Savoyen in den Katakomben des Doms und der reiche plastische Schmuck im Innenraum sowie an der Fassade des Stephansdoms. Tipp: Sie können den Stephansdom bis hin zur Türmerstube besteigen. Nach den 343 Stufen erwartet Sie ein wunderschöner Blick über die Stadt Wien.

Die Geschichte des Stephansdoms

Die erste urkundliche Nennung der Kirche und Pfarre St. Stephan führt zurück ins Jahr 1137 datiert. Zu diesem Zeitpunkt wird der Baubeginn der ersten Stephanskirche angenommen. Heute befindet sich der Stephansdom im Zentrum Wiens, damals lag der Platz noch außerhalb der ältesten Stadtmauer Wiens. Von 1200-1225 wird der Bau der zweiten romanischen Kirche angenommen, das Hauptportal u. a. stammt aus dieser Zeit.

Kathedrale in Wien – Der Stephansdom

Mitte des 13. Jahrhunderts entstand die gotische Chorhalle, Mitte des 15. Jahrhunderts wurde der Südturm, eigentlich „Stephansturm“ genannt, vollendet. Der Turm hatte eine Höhe von 136,4 Metern und galt als der höchste Kirchturm Europas. Dem folgen sollte der Nordturm, dessen Bau aufgrund der Türkengefahr 1511 eingestellt wurde. Der Ausbau der Stadtbefestigung war wichtiger. So trägt die letzte eingesetzte Steinschar des Nordturms die Jahreszahl 1511.

In der Nähe des Wahrzeichens Stephansdom liegt bereits seit über 400 Jahren das 4-Sterne-Hotel Stefanie, das älteste Hotel Wien. Reservieren Sie gleich ein Zimmer für Ihren Urlaub in Wien. Das Team des Hotel Stefanie freut sich darauf, Sie begrüßen zu dürfen.

schließen
Direktbuchervorteile & Buchen